Wichtiger Hinweis zum Datenschutz:

Informationen zum Datenschutz gemäß Europäischer Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Die Sicherheit Ihrer Daten, also die vollständige Gewährleistung des Datenschutzes und der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte, ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Wir möchten Sie daher bitten, sich die nachfolgenden Informationen durchzulesen.

Sie können sich darauf verlassen, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsbewusst und gesetzeskonform umgehen. Dies haben wir auch schon immer getan.

Die neue EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist am 25.05.2018 in Kraft getreten. Sie verpflichtet die Verantwortlichen, die betroffenen Personen bei der Erhebung von Daten darüber zu informieren, welche Daten zu welchem Zweck verarbeitet und / oder gespeichert werden.

Zusätzlich muss transparent dargestellt werden, wie lange Daten gespeichert werden und welche Rechte betroffene Personen an diesen Daten haben. Auch müssen Nutzer über Ansprech- und Kontaktmöglichkeiten zum Datenschutz informiert werden. Verantwortlich für die Datenerhebung ist der Förderverein der Ulrichschule Kerpen-Sindorf e.V., Hegelstraße 2 - 10, 50170 Kerpen. Grundsätzlich gilt, dass wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Außerdem können Sie unsere Webseiten / Internetseiten grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten nutzen. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Vereines über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, kann jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Personenbezogene Daten (z.B. Name, Telefonnummer, Maiadresse,usw.)  werden nur insofern gespeichert, wenn Sie diese namentlich z.B. mit einer Mailanfrage oder über das Kontaktformular zusammen mit einem Anliegen an uns weiterleiten bzw. richten. Nach Ablauf eines Vorgangs werden diese Daten bei uns wieder gelöscht. Standardmäßig werden keine personenbezogenen Daten über Benutzer gesammelt odergespeichert.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in diesen Fällen zur Wahrnehmung Ihrer gewünschten oder berechtigten Interessen. Dies geschieht gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. F der DSGVO, um Ihnen z.B. Informationen über unsere Arbeit zukommen lassen zu können, z.B. Ihre Anfrage beantworten zu können usw.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu diesen vorgenannten Zwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Bei der Versendung von E-Mails werden die Mailadressen, sofern keine anderslautende Einwilligung vorliegt, verdeckt unter BCC verschickt, so dass Dritte Ihre Mailadresse nicht lesen können.

Alle personenbezogenen Daten werden entsprechend den gesetzlichen Vorgaben (Art. 17 DSGVO) auch wieder gelöscht. Die
Datenverarbeitung erfolgt dabei auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Hierzu reicht eine kurze Antwort - Mail an uns, z.B. über das Kontaktformular bzw. die Mailadresse: info@foerderverein-ulrichschule.de .

Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unsere Dienste in Anspruch nehmen, übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unsere Server.

Diese Log-Daten enthalten immer die IP-Adresse des Gerätes, mit welchem Sie auf die Webseite oder einen Dienst zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration, sowie Datum und Zeitangaben.

Als Webseitenbetreiber erheben wir gemäß  Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO  Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als sogenannte "Server-Logfiles" auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:


# Besuchte Website        
# Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes       
# Menge der gesendeten Daten in Byte       
# Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten       
# Verwendeter Browser       
# Verwendetes Betriebssystem       
# Verwendete IP-Adresse

 

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfallendgültig geklärt ist.

Selbstverständlich haben Sie ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung Ihrer Daten (siehe Art. 15-21 DSGVO). Diese richten Sie bitte an unsere Maiadresse: info@foerderverein-ulrichschule.de .

Ansprechpartner für den Datenschutz ist der Vorstand des Fördervereins, vertreten durch den 1. Vorsitzenden und den 2. Vorsitzenden.

Fernmündlich können Sie den Vorstand auch zu Themen des Datenschutzes über das Sekretariat der Ulrichschule unter der Rufnummer  02273 / 52106 kontaktieren.

Bei Beschwerden zum Datenschutz bitten wir Sie ebenfalls, sich wie oben aufgezeigt an den Vorstand des Fördervereins zu wenden.

Darüber hinaus haben Sie rechtlich die Möglichkeit, sich bei Beschwerden zum Datenschutz gemäß Art. 7 DSGVO an eine der Aufsichtsbehörden zu wenden.